| Montagsfrage | Der Horror?

Montagsfrage #5 Jeden Montag stellt Antonia von Lauter&Leise die Montagsfrage fällig. Antonia fragt uns diesen Montag: Musstest du schon mal ein Buch abbrechen, weil es zu gruselig war? LOL! Ich liebe Horror und als ich Antonias Begegnung mit Stephen King, die bereits nach der fünften Seite vorbei war, gelesen hatten, fiel mir meine Begegnung mit […]

| Leselaunen | Alltagswahnsinn

Leselaunen #7 Eine Aktion von Nicci Trallafitti Der Monat ist fast vorbei und ich hatte immerhin Zeit meinen Monatsrückblick vorzubereiten. Sonst war diese Woche einfach stressig. So viele Termine und keine Zeit abends in einen Comic zu schauen. Current Read Buch: Der weiße Drache. Immerhin bin ich dank Buchpendeln noch dazu gekommen mich weiter durch […]

[ #sfvongestern ] Die Welt der Drachen – Anne McCaffrey

Zurück in die Zukunft der Vergangenheit 4 Seit meinem ersten Blogstöckchen-Beitrag schwärmt mir Frau Sandra Booknapping von “Die Drachenreiter von Pern” vor. Ich habe nachgegeben und das erste Buch der Reihe gelesen. Somit gibt es einen weiteren Beitrag zum Blogstöckchen “Zurück in die Zukunft der Vergangenheit” #sfvongestern für euch. Das Buch ist im Original von 1968 und damit weit vor 1999 erschienen. Alles […]

| Leselaunen | Der Kopf ist leer

Leselaunen #6 Eine Aktion von Nicci Trallafitti Die Module für das 5. Semester wurden freigeschaltet und ich hatte einiges zu tun: den Ablauf für das Semester erarbeiten, Modulskripte ausdrucken, Termine für Onlinevorlesungen eintragen, Einsendearbeiten sichten und, die Hölle, ein Thema für meine wissenschaftliche Projektarbeit finden, die ich im Laufe des Semesters erstellen muss. Nächten Freitag […]

Jäger 1/2 von Jiro Taniguchi +Rezension+

Jäger – Witterung aufnehmen Der Jäger Ryumon ist ein kühler, distanzierter und etwas wortkarger Typ. Aber nur wenn es um Menschen geht, denn gleichzeitig ist er sehr sanft und naturverbunden. Nachdem er einen Berghang erbt, hat er sich in ein ruhiges Leben verabschiedet und ist Hunde-Detektiv geworden. Wenn ein Jagdhund verloren geht, dann spürt er […]

Dickmadam, die lachte +Rezension+

Dickmadam, die lachte Tod und Leben auf der Straußenfarm Was für ein angenehmes Leben doch ein Strauß hat, kein Nachdenken, keine Wut, Liebe oder Eifersucht. Diesen philosophischen Gedanken geht Pep nach, als er seine Frau eines Nachts mit dem Vorschlaghammer erschlägt. Beim Entsorgen der Leiche ist es stattdessen ein Kinderreim, der ihn beschäftigt. “Eine kleine […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben