Bento 3 – out of the box

Falls ihr jetzt denkt, die hat neue Dosen und ist etwas fixiert auf diese... Ja stimmt. Die Tiermotivdosen liebe ich einfach. Tolle Aufteilung und tolle Größe. Ich bin ganz vernarrt. Daher könne der Beitrag wohl ein bisschen nach Bento Box Fotofest aussehen. 😅   Vielleicht stellt sich hier auch schon jemand die Frage, ob nun … Bento 3 – out of the box weiterlesen

Yoga mit App – Teil 3

Der Juli war noch gezeichnet von den Prüfungen und anschließend endlich mal ein paar Tage richtig frei. Mit nix zu tun, frei. Na ja also, der Garten war arg vernachlässigt worden also war da auch viel zu tun. Daher gab es einiges an Gartenarbeit statt Sport. Noch mal zur Ansicht den Juni und der Juli. … Yoga mit App – Teil 3 weiterlesen

Yoga mit App – Teil 2

Ich habe Ende April angefangen und euch vom Mai berichtet aber was kam danach. Das schöne an 5 Minuten Yoga ist ja tatsächlich, dass man sich nicht noch extra in Sportklamotten schmeißen muss. Das kann man noch mal eben zwischendurch in der Alltagskleidung oder Feierabend-Schlabbberlook machen. Meine Hoffnung war, dass es bis Ende Mai eine … Yoga mit App – Teil 2 weiterlesen

Bento on – Neues aus der Bento Box

Bento on! Das Boxen packen am Abend macht tatsächlich Spaß und die Lebensmittel sind deutlich besser als es bisher beim Mittagessen auf der Arbeit war. Zur Zeit gibt es Hackbällchen (leider nicht selbst gemacht). Nach dieser Box hatte ich tatsächlich mal abends noch richtig Hunger. Vielleicht zu wenig Bulgur, vielleicht eigentlich Durst bei der Hitze … Bento on – Neues aus der Bento Box weiterlesen

Bento Box

Die Kantine in der Nähe der Arbeit hat zu gemacht, es wird wärmer und man kann ja nicht immer Essen bestellen. Aber dieses langweilige belegte Brötchen ist auch nicht die richtige Alternative für mich auf Dauer und Essensreste fallen auch nicht täglich zum Mitnehmen an. Daher habe ich angefangen mich mit dem Thema Bento Box … Bento Box weiterlesen

Yoga mit App

Von meinem Spaß an YouTube und den Trainingsvideos und Yoga habe ich ja schon mal berichtet. Nun fehlt mir wegen Arbeit und Studium aber dermaßen die Zeit, dass ich nicht mal das packe. Facebook hat mich nun so lange mit Werbung für die App Asana Rebel genervt, dass ich mir die App nun mal angesehen … Yoga mit App weiterlesen

What the Shred

Im Internet wurde schon viel über Jillien Michels Programm Shred geschrieben, getestet und bebildert. Braucht es dann einen weiteren Beitrag? Nein. Brauch ich ihn, um mich zu motivieren? Ja, das wird wohl so sein... Warum also das Ganze? Trotz sportlicher Lebensweise nerven mich langsam so die einen oder anderen Dinge. Meine Lieblingsblusen zwicken am Oberarm. … What the Shred weiterlesen

Platz da Schweinehund! Es wird Frühling.

Die Tage werden länger, dass Wetter wird stürmischer und es wird definitiv Zeit mal dem Schweinehund zu zeigen, wer der Boss ist. Die letzten Monate war ich nur noch einmal die Woche zum Zumba und viel zu faul geworden auch noch am Wochenende die Stöcke zum Nordic Walking auszupacken. Abends nach der Arbeit im Dunkeln … Platz da Schweinehund! Es wird Frühling. weiterlesen

Urlaub, Sport und Abnehmen

Für den Urlaub hatte ich geplant ganz fleißig weiter mit Noom Kalorien zu zählen und regelmäßig Sport zu machen. Guter Vorsatz aber ein Pancake Frühstück mit 3 Eiern, Würstchen und Bacon lassen sich genau so schlecht einpflegen wie eine Riesenwaffel mit Schokolade. Zusammengefasst kann man aber wohl sagen, dass ein Frühstück in den USA ehr selten unter 700 Kalorien … Urlaub, Sport und Abnehmen weiterlesen

Sport mit YouTube

Happy and Fit Fitness Als 4 Wochen Programm soll "Shred" ja super Ergebnisse bringen, verlangt aber ein tägliches Training und keine Regenerierungsphase. Klingt nicht so toll finde ich. "Ripped" hingegen ist zwar ebenfalls auf YouTube nur in Englisch zu sehen aber dort soll man immerhin 1-2 Tage Pause machen pro Woche. Schön zu sehen, dass … Sport mit YouTube weiterlesen