Chaos Band 2/3 +Rezension+

Chaos 2
Loading Likes...

Chaos Buch 2

Bitte denkt dran, bevor ihr weiterlest, dass euch dieser Betrag spoilern kann, wenn ihr Chaos Band 1 noch nicht gelesen habt.

Falls ihr mich im 3 Frauen. n Comics. Podcast schon über Chaos Band 2 habt sprechen hören, dann muss ich hier schnell korrigieren, dass es sich dabei noch nicht um den Abschlussband handelt.

Nach dem Zusammenbruch

Im Chaos kurz nach dem Ausfall des Induktionsstroms kämpft sich François seinen Weg zu Blanche. In der ganzen Stadt stürzen Autos und Flugzeuge ab. Überall sind die Menschen in Panik und können sich kaum selbst helfen. Nur durch seine für diese Zukunft ungewöhnliche Sportlichkeit und die Bereitschaft Risiken einzugehen, schafft es François zu, Blanche zu gelangen.

“Der Mensch hätte sein Schicksal niemals dem Fortschritt überlassen dürfen.”

Ohne politische und philosophische Diskussionen kommt der zweite Band von Chaos nicht aus. Wann ging der Fortschritt zu weit? Hätten wir nie die Höhlen verlassen dürfen, oder ist es gut, die Aristokratie und die Weisungen der Kirchen überwunden zu haben? In Paris gilt das Gesetz des Stärkeren. Notstand, Plünderungen und keine Informationen, ob der Ausfall des Strom- und Datennetzes auch den Rest der Welt betrifft. François scharrt eine kleine Gruppe Menschen um sich, um die Stadt zu verlassen und geht dabei hart und kompromisslos vor.

In diesem Band gibt es nur einen kurzen Blick auf die Zukunft François als Patriarch, der bereit ist, den Fortschritt gegen Sicherheit einzutauschen und somit die Stagnation als Rettung der Menschheit sieht. Diesmal endet das Buch nicht mit einem Cliffhanger, aber noch ist der Übergang zum Patriarchen nicht abgeschlossen. Ich bin sehr gespannt zu erfahren, was François so starr gegenüber neuen Einflüsse gemacht hat.

Anzeige

Autor: Jean-David Morvan
Zeichner: Rey Macutay
Romanvorlage: René Barjavel
Hardcover mit 48 Seiten
Band 2 von 3
ISBN: 978-3-96219-145-0
Erschienen am: 22.01.2019
Beim Splitter Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.