Kill or be Killed 4 + Rezension+

Kill or be Killed 4
Loading Likes...

Kill or be Killed 4

Bitte denkt dran, bevor ihr weiter lest, dass euch dieser Betrag spoilern kann, wenn ihr Kill or be Killed Band 3 noch nicht gelesen habt.

Familiengeschichte

Im vierten Band steuern wir nun dem Ende von Dylans Geschichte entgegen. Der Dämon, mit dem Dylan eine Packt geschlossen hat, ist nun bittere Realität. Sein Vater und sein Halbbruder hatten ihn beide vor ihrem Tod gesehen. Zwar läuft seine Beziehung mit Kira inzwischen gut, aber der Dämon ist allgegenwärtig und erzählt ihm von den Missetaten der Passanten. Letztendlich kann er mit der Angst vor dem Dämon nicht umgehen und flippt aus. Dies bringt ihn letztendlich in eine psychiatrische Einrichtung.

Das Ende

In der Anstalt beginnt die Zeit für Dylan unter dem Medikamenteneinfluss zu verschwimmen. Derweil treten in New York einige Geschehnisse ein, durch die endgültig alles aus dem Ruder läuft. Die Sonderkommission der Polizei hat alle Hände voll zu tun. In einem seiner klareren Momente bemerkt Dylan, dass in der psychiatrischen Einrichtung auch nicht alle gut sind. Aber ich möchte euch nicht zu viel verraten.

Zum Abschluss wirft Kill or be Killed nochmals die alte Frage zwischen Gut und Böse auf. Es gibt Freunde, die Konkurrenten wurden, besessene und auch unlautere Cops und die Hinterbliebenen von Opfern. Warum haben nur so wenige das Bedürfnis aus dem Gefühl von Wut, Trauer und Hilflosigkeit heraus das Richtige zu tun?

Dämonen und Wahnsinn

Auf den 160 Seiten plus Covergalerie erwartet uns ein Showdown und ein vielleicht auch überraschendes Ende. Dylans Art zu erzählen ändert sich im gesamten Handlungsbogen nicht. Er macht immer wieder Zeitsprünge und greift kurzfristig seiner Erzählung vor. Als Ich-Erzähler ist er mir mit dieser Art unglaublich sympathisch geworden. Die Kill or be Killed Reihe von Ed Brubaker war ein kurzweiliges Lesevergnügen. Mit dem letzten Panel wurde mir noch mal eine Gänsehaut und damit ein großartiger Schlusspunkt beschert.

Anzeige

Kill or bei Killed 4, Splitter VerlagKill or be Killed Band 4

Autor: Ed Brubaker
Zeichner: Sean Phillips, Elizabeth Breitweiser
Hardcover mit 168 Seiten
Band 4 von 4
ISBN: 978-3-96219-036-1
Erschienen am: 22.01.2019
beim Splitter Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.