Splitter Verlag

Wie ein Hund +Rezension+

Wie ein Hund 40 Tage hungern, das ist das Maximum für einen Hungerkünstler. Danach verliert das Publikum das Interesse. Doch auch insgesamt stirbt diese Kunstdarbietung aus. Früher reiste der Künstler mit einem Impresario umher, der durch seine mehrtägige Show führte, doch heute...

Prima Spatia 1: Die Erbin +Rezension+

Prima Spatia Band 1 Privatinsel war gestern. Alba wächst versteckt auf dem Privatasteroiden ihrer Eltern auf. Ihr Vater ist Repräsentant und mit einer politischen Spaltung des Volkes beschäftigt, dabei ist ausgerechnet sein Bruder das Gesicht der Separatisten. Dieser vertritt die Meinung, dass...

Murky World +Rezension+

Murky World Tugat ist nicht die hellste Kerze in Murky World, doch in ihm schlummern so einige Fertigkeiten, die sein Meister ihm beibringen konnte. Diese wird er auch benötigen, denn er schildert von einem Schlamassel ins nächste Abenteuer. Nekromanten, Menschenhändler und Hexen...

Talion Opus 1 – Wurzeln +Rezension+

Talion Opus Band 1 – Wurzeln Eine Seuche greift um sich und befällt alles Lebende. Nur die Menschen leben noch, doch die meisten sind weisen Stigmata auf, die Spuren der Seuche, die sich ausbreitet und sie langsam in Aas verwandelt. Die einzige...

Dark Zero 1

Dark Zero Band 1 +Rezension+

Dark Zero 1: Die schwarze Sphäre Nica bereitet sich auf einem abgelegenen Eisplaneten auf ihre Initiation vor. Sie steht dem ausbeuterischem System ihres Barons sehr kritisch gegenüber. Zeitgleich wird auf einem anderen Planeten im Imperium an einer schwarzen Sphäre geforscht. Beide Vorhaben...

Dune: Haus Harkonnen 1 +Rezension+

Dune: Haus Harkonnen Band 1 Die Vorgeschichte zu Dune startete mit den drei Comics zum Haus Atreides. Am Ende der Reihe hoffte ich, dass die Fortsetzung, Haus Harkonnen, es auch nach Deutschland schafft. Hier ist sie nun, ebenfalls in drei Bänden, wird...

Maya 1: Das Odinsblut +Rezension+

Maya Band 1: Das Odinsblut Künstliche Intelligenzen, Rüstungs- und Spielzeugkonzerne sowie eine Substanz namens Odinsblut, die alle in ihre Finge bekommen wollen. Irgendwo dazwischen steht Maya, 18 und lebt mit Mutter und kriminellen Stiefvater in New York. Dieser Tag wird ihr Leben...

We Have Demons +Rezension+

We Have Demons We have Demons – Wir alle tragen Dämonen in uns. Was passt also besser in die Vorweihnachtszeit, als eine Geschichte über das Gute und das Schlechte in uns? Über die Konfrontation mit uns selbst? Einige nutzen dafür drei Geister,...

Games – auf den Spuren der Flüchtenden aus Afghanistan +Rezension+

Games – auf den Spuren der Flüchtenden aus Afghanistan Fünf Freiwillige erzählten ihre Fluchtgeschichten. Patrick Oberholzer setzt diese in dem Comic in enger Zusammenarbeit um, damit alles so realitätsnah wie möglich abgebildet wird. Dazu ergänzt er die Erzählungen mit Grafiken und Texten...

Das dritte Auge 2 +Rezension+

Das dritte Auge 2: Der Wächter der Dämmerung Lest die Rezension zu Band 1 von Das dritte Auge, falls ihr noch nicht in die Reihe eingestiegen seid, denn dieser Beitrag wird nicht spoilerfrei. Mickaël hat durch seine Synästhesie einen Schleier zu einer...

Grusel-Bingo2023 +Kurzrezensionen+

Kurzrezensionen zum Grusel-Bingo 2023 In meinem Grusel-Bingo 2023 hatte ich jede Menge Horror und einen Titel, der am Tag der Toten spielt und somit zumindest gut in die Zeit passt. Auf dem Feld habe ich 23 für 2023 und Projekt Abschlussband Comics...

Das Traumbestiarium des Mr. Providence +Rezension+

Das Traumbestiarium des Mr. Providence Mr. Providence ist Parkwächter. Er sieht Dinge, die andere nicht sehen können und nachts werden sein „Traumwelten“ Realität. Die neue Direktorin des Parks schätzt seine Exzentrik gar nicht, die meisten anderen halten ihn für etwas verrückt, doch...