| Montagsfrage | Bücher als Beruf

Montagsfrage
Loading Likes...

Montagsfrage #25

Jeden Montag stellt Antonia von Lauter&Leise die Montagsfrage.

Ich bin nach Wochen endlich mal wieder bei der Montagsfrage mit von der Partie. Die letzten Wochen waren wegen der Prüfungen im Studium echt stressig und noch einige andere Sachen liefen nicht wie sie sollen. Wurzelbehandlung, kranke Katze…. Dazu habe ich mich aber auch schon in den Leselaunen ausgelassen.

Antonia fragt uns diesen Montag:

Machst du auch beruflich etwas mit Büchern oder könntest du dir das irgendwann einmal vorstellen?

Beruflich bin ich eigentlich digital. Ich bin Informatikerin und arbeite im öffentlichen Dienst, also im Aktenwald. Ja ab und zu linse ich auf Stellenausschreibungen und frage mich dabei, ob ich nicht in eine der Bibliotheken wechseln möchte. Leider brauchen die irgendwie nie jemand explizit für die Informatik und tatsächlich arbeite ich gerne mit Computern. Mit Computern zwischen Büchern zu arbeiten hätte aber auch was.

Ich habe mich ab und zu mal am Schreiben versucht. Für ein Buch dürfte das aber wohl nie reichen. Ich bin der “kurz und sachlich Typ”. Mir fällt es schwer Texte aufzublähen und das ist es aber, was sie letztendlich interessant macht. Das ganze Drumherum.

Zusammengefasst: Ich habe beruflich nichts mit Büchern zu tun. Das ist ein bisschen Schade und ich könnte mir schon vorstellen mal was mit Büchern zu machen, glaube aber nicht dran. Bis dahin lese ich einfach weiter und freue mich als Konsument über Bücher.

MontagsfrageMontagsfrage
 

Ein Gedanke zu „| Montagsfrage | Bücher als Beruf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.