Gideon Falls Band 2 +Rezension+

Gideon Falls Band 2:
Erbsünden

Norten erinnert sich an seine Kindheit, seine Zeit im Waisenhaus und den lachenden Mann. Dieser gruselige Mann, der im Dunkeln lauert und ein Lächeln mit viel zu vielen Zähnen lächelt. In der Gegenwart ergeht es ihm nicht besser, er wird seiner Umgebung entrissen und landet wieder im Sanatorium. Pater Fred durchlebt ähnliches, als er plötzlich fremde Erinnerungen in seinem Kopf hat. Der Sheriff scheint nun aber auf seine Unterstützung zu zählen und nimmt ihn mit, um einen alten Tatort zu besichtigen.

Daniel oder Norton?

Wieder spielt Sorrentino mit den Möglichkeiten des Comics. Perspektivwechsel, Überschneidungen, kippende Bilder sind nur ein Teil des Ausmaßes. Es hat mir Gänsehaut bereitet, wenn sich Splashpages, die aus kleinen Bildern bestehen, erst zu einem großen werden und plötzlich der Kontext klar wird. Ein kurzer Blick ist hier für die meisten Panels zu wenig.

Die Charaktere entwickeln ihre Beziehungen weiter. Ob es nun dabei gesteigertes Vertrauen ist oder am Ende die vergangenen Zwistigkeiten doch nicht vergessen werden können, am Ende steht, dass sie alle der verrückten Situation vermehrt Akzeptanz entgegenbringen. Nur was dies alles zu bedeuten hat, können sie noch nicht erfassen.

Gideon Falls zieht mich weiterhin in seinen Bann mit den Splittern, Fragmenten und Welten. Die unglaubliche Optik, die auch im zweiten Band noch immer wieder beeindruckt, ohne dabei schwer oder störrisch zu wirken. Lesefluss und Spannungskurve werden konstant oben gehalten. Es gibt in der Geschichte keine Längen aber am Ende lässt sie mich mit Unglauben zurück. Hoffentlich wird das Warten auf Band 3 nicht zu lang.

Anzeige

Gideon Falls 2, Splitter VerlagSzenario: Jeff Lemire
Zeichnung: Andrea Sorrentino
Hardcover mit 136 Seiten
Band 2 von X
ISBN: 978-3-96219-285-3
Erschienen am: 23.08.2019
beim Splitter Verlag

 

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

 

Loading Likes...

Ein Gedanke zu „Gideon Falls Band 2 +Rezension+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.