SuC März

SuC März

SuC März

Loading Likes...

Beginnen wir mal Ende Februar

 

Ende Februar habe ich endlich mal wieder Sandra getroffen. Sie hatte mit zwei Comics mitbestellt und mitgebracht Gao (ich liebe Kaijus) und das Swamp Thing Winter Special. Dazu hatte sie zwei weitere riesige Beutel dabei voll mit Comics. (Wachse mein SuC.) Unter anderem echte Schätze von ihr, die sie mir liebenswerter weise leiht. Dabei ihr hoch gelobter Daytripper, die schöne Geschichte von Joann Sfar Vampir und der zweite Band Aspirine, die Gesamtausgabe Aldebaran, Jupiter’s Legacy und Nils. Die geliehenen Comics werde ich also nicht zum New-In zählen und die Käufe trage ich nun im März nach.

Bei einigen gebrauchen Comics, konnte ich dann auch nicht mehr widerstehen und habe mir diese endlich bestellt. Danach ging es dann zur Leipziger Buchmesse. Natürlich kam ich mit Comics wieder. Radius 1 und 2 hatte ich bereits vorbestellt und “Weil wir Schweizer sind” war einer meiner liebsten Sätze auf der Messe. Kaum zurück schrieb mir Jan, mein Comic Dealer, dass meine Bestellung da sei. Damit ist der SuC gleich weiter angewachsen.

März

Neuzugänge

SuCSuC SuC

Gao #1 – colossal kaiju of cuteness Heft, engl.
Swamp Thing Winter Special #1 Heft, engl.
Katze hasst Welt PB
Rumble 1 TB, engl.
DMZ 1 TB
Grimm 1 TB
Radius 1 SC, engl., signiert
Radius 2 SC, engl., signiert
ASH 1 TB
Kochen mit Kafka HC
Tüti SC
Miki’s Mini Comics HC, signiert
Papa Dictator 6 Heft
Warship Jolly Roger 1 HC
Crosswind 1 TB, engl.
The Tick #3 Heft, engl.
EXO 2 HC
Die Übertragung HC

Davon sind Radius 1, Radius 2, ASH 1, Kochen mit Kafka, Tüti, Miki’s Mini Comics und Papa Dictator 6 Mitbringsel von der #LBM.

Gelesen

Chew 2 HC: Lecker Leichenknabbern. Auch im zweiten Band geht es ordentlich zur Sache. Die Story ist einfach witzig und gut. Wenn auch nicht für jeden Geschmack. Bald folgt die Rezension.

Descender #1 Heft, engl.: Ich konnte mich nicht entscheiden gleich den ersten Band zu kaufen, also wollte ich in Heft 1 reinlesen. Sieht sehr gut aus, die Story hat potenzial, ich hoffe es gibt dann weniger weißen Text auf rotem Hintergrund. Das war anstrengend zu lesen.

Alisik 2 – Winter TB: Die Geschichte der Postmortalen wird weiter erzählt. Ein sanfter Comic über den Tod, in diesem einfach hübschen Bildern. Klar musste  ich dazu mehr schreiben.

Nameless HC – Schwer in Worte zu fassendes Erlebnis. Schöner Horror, teils blutig und brutal aber die meiste Zeit spielt es mit dem Versand. Zum Ende weiß ich nicht, was wirklich passiert ist. Was war real, was ist da denn nun wirklich, wirklich passiert. Ich muss das immer noch verarbeiten. Es war ein tolles Erlebnis.

Bitch Planet 1 TB, digital, engl. – Was für eine furchtbare Welt. Schlechte Mutter, eheliche Pflichten nicht erfüllt, einen Mann kritisiert, dass sind alles Gründe die dich in den Knast bringen. In einen Knast, der bekannt ist, dass man aus dem nicht wieder kommt.

Heiligtum Genesis 2 HC – Da geht sie zu Ende die Vorgeschichte zum Heiligtum und bringt lose Fäden zu einander. Danach bekommt sie sogar noch den Bogen zur USS Nebaraska. Hier die Rezension.

Lady Mechanika 2 HC – Endlich geht die Geschichte weiter. Überraschenderweise geht sie auch schnell zu Ende, so dass schon die nächste Story in Band 2 startet. Dazu habe ich auch eine Rezension.

Leia #1 Heft, engl. – Die Geschichte von Leia startet mit der Verleihung der Orden an Luke, Han und Chewie, Danach soll sie nur noch ein Symbol sein aber Leia will mehr. Sie will selbst Hand anlegen. Vielversprechender Start.

X-Men: Der letzte Mensch HC – Mal wieder ein zeitreisender doppelter Beast und die X-Men in zwei Lager gespalten. Ein Mutant der Bruderschaft löst etwas aus, so dass alle Menschen plötzlich von der Erde verschwinden. Nur einer ist noch über, aber warum?

Lumberjanes TB, digital, engl. – Witzig, abgedreht und man muss diese Pfadfinderinnengruppe einfach mögen, besonders da ein “Fastball Special” vorkommt. Was das Sommercamp mit “the holy kitten” und Hipster-Yetis zu tun hat weiß ich nach dem Vol. 1 leider noch nicht aber es war ein kurzweiliges Lesevergnügen mit sympathischen jungen Damen.

Katze hasst Welt PB – Humorvoll, gefühlvoll, anders. Die ruhige Katze hat ihren ganz eigenen Charme. Ich habe den Comic quasi inhaliert. Die Rezension kommt in Kürze.

Chewbacca #1 – Ein Comic mit Chewi, der nur Arrrg, Uhhharg oder Raaaah sagt? Ja, genau das. Kein Caption, keine Gedankenblasen, was er sagt bleibt hier weiterhin interpretierbar. Dennoch läuft die Geschichte gut an und Chewi ist zu verstehen. Außerdem macht die #1 auch optisch echt war her.

H.P. Lovecraft Graphic Classics SC, engl. – Comickurzgeschichtensammlung verschiedener Schöpfer. Ich bin Lovecraft Fan und von der Comicform war ich sofort angetan. Die Idee ist wirklich super. Leider hatte ich vor allem mit dem Lettering oft Probleme. Ich konnte viele der gewählten Schrifttypen nicht länger als 5 Minuten lesen ohne Kopfschmerzen zu bekommen.

Radius 1 SC, engl., signiert – Radacs erstes Comic in der bereits dritten Auflage. Natürlich muss ich noch ausführlich berichten. Die Story hat potenzial sich zu etwas Großem zu entwickeln.

Black Hammer 2 TB, engl. – Gefiel mir noch besser als der erste Band. Diesmal fühlte sich der Lesefluss bei mir auch viel flüssiger an. Wir hatten Spaß. Dieses Jahr kommt noch Sherlock Frankenstein bei Splitter raus *freu* und zwei weitere Spin-Offs laufen (an).

Aktuell auf dem SuC

  1. Radius 2
  2. Herr der Ringe
  3. Revival 1
  4. Faith 1
  5. Vakuum
  6. Swamp Thing
  7. Saga 1
  8. Die Übertragung
  9. EXO 2
  10. Tüti
  11. Deadpool vs Thanos
  12. Original Sin
  13. Bücher der Magie
  14. Thunderbolts
  15. Erde X
  16. Sandman 2
  17. Star Trek Legion
  18. The Spirit
  19. Lazarus
  20. Rocket Raccoon 1 (SY)
  21. Captain Berlin
  22. ASH 1
  23. The Tick #2, #3
  24. Kochen mit Kafka
  25. Miki’s Mini Comics
  26. Papa Dictator 6
  27. Gao #1
  28. Swamp Thing Winter Special
  29. Warship Jolly Roger 1
  30. Crosswind 1
  31. Sandman 12
  32. Tabatha – SuC Nachtrag aus dem letzten Jahr, letzten Monat in der Auflistung vergessen

Der SuLC – Stapel ungelesener Leih-Comics

  1. Vampir
  2. Aspirine
  3. Aldebaran
  4. Daytripper
  5. Jupiter’s Legacy
  6. Nils

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

%d Bloggern gefällt das: