[ SuC ] Dezember 2021 – Mein Monatsrückblick

SuC Monatsrückblick 2021

Rückblick Dezember 2021

Weihnachten ist vorbei, im Dezember habe ich nicht hier und da was gekauft und Gutscheine bekommen, von denen ich mir Comics besorgen konnte. Der Podcast hat eine neue Folge, in der ich Contrapaso vorgestellt habe und wir haben uns mit unseren Hörenden im Comiczimmer getroffen. Zwischen den Jahren lässt es sich angenehm plaudern.

Im Studium fand am 23.12. noch eine letzte Vorlesung statt und am 4.1. geht es auch direkt weiter. In der Zwischenzeit versuche ich Energie in meine Ausarbeitungen zu stecken, damit alles zur Prüfungsphase zum Abgeben bereit ist oder nur noch ein Feinschliff fehlt. Doch die Endjahresmüdigkeit hat mich fest im Griff und ich weiß nicht wie produktiv ist sein kann.

Ein paar Leute haben an meiner #MeinComicjahr2021 Challenge teilgenommen und nun plane ich eine weitere Aktion für den Mittwoch auf Instagram. Anlässlich der 1000 Follower werde ich jeden Mittwoch eine Kleinigkeit verlosen. Damit übernehme ich mich hoffentlich nicht, denn Ende Januar sind auch meine Prüfungen. Seht mir also bitte nach, sollte nicht alles glattlaufen.

Ich wünsche euch ein frohes neues Jahr und nun lassen wir meinen Dezember nochmal Revue passieren.

Anzeige

Dezember 2021

Neuzugänge


I walk with Monsters, SC, engl.
Geiger, SC, engl.
War of the Bounty Hunters, SC, engl.
Miskatonic – Even Death may die, Heft, engl.
What’s the furthest Place from here #1, Heft, engl.
House of Slaughter #2, Heft, engl.
Mazebook #3, Heft, engl.
The Army of Darkness 1979 #3, Heft, engl.
Sea of Sorrows #5, Heft, engl.
Sea of Stars #11, Heft, engl.
Echolands #4, Heft, engl.
Deep Beyond #10, Heft, engl.
Alien #8, Heft, engl.
Derelicts #1, Heft
Alex gegen die moderne Welt, SC
Spy Island, HC
Barbalien, HC
Elecboy, HC
Cthulhus Ruf, HC (illustriertes Buch)
Radium Girls, HC
Verlagswesen, HC
Verwandlung, HC
Lagos – Leben in Suburbia, HC
Sapiens – Der Aufstieg, HC
Quantenwelt, HC

Gelesen / SuC Abbau

Das Schiff der verlorenen Kinder, HC – Auftakt in eine Märchenwelt, mit Peter Pan Anleihen und bezaubernden Zeichnungen.

Der Wald, HC – Kurz, berührend und ein unglaubliches Artwork. Ich will jetzt unbedingt mehr sehen von Thomas Ott.

Don Vega, HC – Eine tolle Adaption von Zorro. Absolut echt und ungeschönt fühlt sich diese Geschichte an.

Antigone, HC – Kurz, stark und mit viel (Herz)Blut wird hier die Geschichte von Antigone adaptiert. Eine Frau, die sich nur ihren Göttern beugen wird.

Contrapaso, HC – Ein starkes und spannendes historisches Setting, dazu noch eine unglaublich spannende und vielschichtige Kriminalgeschichte. Meine Empfehlung aus dem Podcast.

Friday, SC – Es weihnachtet sehr als Friday in den Semesterferien nach Hause kommt und schon steckt sie wieder in einem mysteriösen bis übernatürlichem Fall mit ihrem Jugendfreund.

Gideon Falls 6, HC – Das Ende, das wirkliche Ende. Das Artwork ist und bleibt einfach grandios und ich bin traurig, dass es nun vorbei ist.

Vakuum, SC – Das Debüt von Lukas „Unfollow“ Jüliger lag schon seit Jahren ungelesen bei mir zu Hause. Sehr berührend, viele Klöße im Hals und sanft und hart gleichzeitig.

Der Hund und andere Geschichten, SC – Ein weiterer Tanabe Manga, der schon länger darauf wartete, dass ich ihn lese. Vermutlich wird er Teil des nächsten Lovecraft-Videos (unterminiert).

Stillwater, SC, engl. – Sandra hat mir ihre Ausgabe geliehen, von der sie selbst nicht so begeistert war. Ich glaube, da könnte was draus werden, aber so stark war der erste Band nicht.

Virus Omega 2, HC – Ohne viel Spoilern zu wollen, kann ich nur sagen, dass hier weiter auf die Familie eingegangen wird. Dazu wird es nicht nur wegen der Aliens unschön werden.

Bücher

Aktuelles Buch:
Virulent von Scott Sigler
Fangboys Abenteuer von Jeff Strand

Aktuelles Hörbuch:
Metro 2034 von Dimitri Gluchowski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: