Prinz Gigahertz von Lukas Kummer

30 Jahre hat der erste Ritter des Königs und fürstliche Hofmagier, Prinz Gigahertz, geschlafen. Nun trifft der General des royalen Widerstands auf seinen alten Freund Brancelot. Während Brancelot gezeichnet ist von fauligem Fleisch und verseuchtem Wasser, ist Gigaherz keinen Tag gealtert. Vor dem großen Bumm war es seine Mission, die Prinzessin zu retten, doch mit seinem Erwachen ist auch ein Dämon zurückgekehrt, der ihn nun durch die Wüste jagt.

Zwischen Schwerter und Elektroschlagstöcken

Lukas Kummer nimmt uns mit auf eine Reise zwischen Drachenskeletten und fliegenden Autos. Magische Artefakte gelangen in eine Fantasy-Welt. So wird aus etwas, das wie ein Star Trek TOS Communicator aussieht, das verhexte Flüsterkästchen und Excalibur ist ein Elektroschlagstock. Diese Science Fiction Elemente kommen durch ein Loch aus einer anderen Welt und Prinz Gigahertz als Hofmagier weiß sie zu bedienen. Es ist ein Abenteuer, ein Kampf zwischen Gut und Böse, eine Art Märchen, doch mit einer traurigen Wahrheit verbunden.

Der Comic bietet eine kurzweilige Geschichte und gute Unterhaltung. Das Artwork und der Weltenbau von Lukas Kummer sind einfach atemberaubend. Ich konnte mich gar nicht sattsehen an seinen Ideen und der Farbgebung. Das Cover hat mich erst nicht so richtig angesprochen, aber der Inhalt trifft bei mir absolut ins Schwarze. Schnörkellos und einfarbig, aber in unglaublichen Schattierungen und Farbverläufen. Eine perfekte Mischung aus Science Fiction und Fantasy sowie verschiedenste Grün- und Blaugrünschattierungen treffen zielsicher meinen Geschmack.

Prinz Gigahertz bringt Science Fiction Elemente in eine Fantasy-Welt und punktet mit unglaublich starkem Artwork.

Man muss nur einen Schritt zurücktreten, um das große Ganze zu betrachten.
Doch wir wollen es nicht sehen, weil wir längst wissen, wie es aussieht.

Prinz Gigahertz
Prinz Gigahertz...
  • hat ein großartiges Artwork.
  • verbindet Fantasy und Science Fiction.
  • erzählt von einer großen Bedrohung und Heldentaten.
Comics für Einsteiger
Auch für Comic-Einsteiger

In Prinz Gigahertz können Comic-Einsteiger ganz ohne Vorkenntnisse starten. Der Panelaufbau ist klassisch und die Leserichtung leicht nachzuvollziehen. Die Geschichte ist in sich abgeschlossen und für Fans von Fantasy und Science Fiction geeignet. Es ist nicht übermäßig viel Text vorhanden und er wird von dem Artwork gut ergänzt.

Anzeige

Prinz Gigahertz

Autor und Zeichner: Lukas Kummer
Hardcover mit 120 Seiten
ISBN: 9783943547528
Erschienen im: April 2020
beim Zwerchfell Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Prinz Gigahertz, Lukas Kummer, Zwerchfell
3 Frauen. n Comics.

Prinz Gigahertz wurde ebenfalls besprochen im Podcast

3 Frauen. n Comics. Der Comicklatsch – Folge 26

Loading Likes...