Kids Comic Week: Das unsichtbare Raumschiff

Das unsichtbare Raumschiff

Das unsichtbare Raumschiff +Rezension+

Willkommen auf der Invisibility 2! Die vierköpfige Crew ist im Begriff, die Unsichtbarkeit des Raumschiffes zu testen. Schnell stellt sie dabei fest, dass Unsichtbarkeit so ihre Tücken hat, denn auch alles im Schiff wird unsichtbar, inklusive der Instrumente und der Besetzung. Wie lässt sich nun bloß die Unsichtbarkeit wieder ausstellen, wenn der richtige Knopf nicht mehr zu finden ist?

https://static.wixstatic.com/media/e2c212_a307fdb6b0674066ae0548fd157d84e5~mv2.jpg/v1/fill/w_586,h_586,al_c,q_90,usm_0.66_1.00_0.01/e2c212_a307fdb6b0674066ae0548fd157d84e5~mv2.webp

Die #KidsComicWeek ist eine Aktion von Blogger*innen und Verlagen, um Comics mehr Sichtbarkeit zu verleihen und so den leider ausfallenden Gratis Comic Tag in den digitalen Raum zu retten. Unter dem Hashtag findet ihr vom 3. bis 8. Mai 2021 in den Social Media und beteiligten Blogs ganz viel Inspiration, habt zahlreiche Gewinnchancen und kriegt Einblicke ins Schaffen und Wirken von Comic-Autor*innen, -Zeichner*innen und -Übersetzer*innen.

Federführung
Steffie von @kleinerleser / www.cargocollective.com/stefaniestabno
Eliane von @mintundmalve / www.mintundmalve.ch

Alle Beiträge der KidsComicWeek

Alles ist Schwarz

Bevor die Geschichte beginnt, wird jedes Besatzungsmitglied kurz vorgestellt. Jeder hat eine eigene Farbe und Form von Sprechblasen, wodurch sich die Charaktere später einfach identifizieren lassen, denn dieser Comic ist schwarz. Es gibt zwar eine sehr klassische Seitenaufteilung aber diese hat durchaus verschiedene Variationen und selbst eine Splashpage, was eigentlich recht überraschend ist, denn eigentlich sind fast alle Panel schwarz. Dennoch werden mit den bunten Sprechblasen die Geschehnisse sehr kreativ vermittelt. Wundervoll ist bereits das schwarze Cover des Comics, der seinen Namen nur durch einen glossy Print im richtigen Winkel preisgibt.

Beim Lesen habe ich sehr viel gelacht, denn die Geschichte ist einfach witzig und ein bisschen überdreht. Letztendlich ist sie damit absolut kindgerecht und die Erwachsenen werden schnell die Parallelen zwischen Bot und Data aus Star Trek feststellen, die eine Vorliebe für Wahrscheinlichkeiten haben. Damit auch Star Wars Fans nicht zu kurz kommen, gibt es den an Chewbacca erinnernden Honk, den auch nur der schwarze Kapitän verstehen kann. Als vierte im Bunde ist noch Offizierin Suki zu erwähnen, die für einige Lacher sorgt, damit ist der bunte Haufen der Invisibility 2 vollständig.

Das unsichtbare Raumschiff ist ein witziger und kreativer Spaß für Kinder und Erwachsene.

Das unsichtbare Raumschiff ...

… zeichnet sich durch eine amüsante Story aus.
… überzeugt durch eine kreative Umsetzung.
… macht einfach Spaß.

Comics für Einsteiger

Auch für Comic-Einsteiger

Das unsichtbare Raumschiff eignet sich für Einsteiger jeden Alters. Die kreative Umsetzung fast ausschließlich mit schwarzen Panels zu arbeiten zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten von Sprechblasen und hilft Einsteigern hier ganz leicht den Lesefluss zu finden. Perfekt für alle, die Spaß auf einen Comic “im Dunkeln” haben.

Anzeige

Das unsichtbare Raumschiff

Szenario: Patrick Wirbeleit und Andrew Matthews
Zeichnungen: Uwe Heidschötter
Hardcover mit 80 Seiten
ISBN: 978-3-948690-05-2
Erschienen am: 01.03.2021
beim Kibitz Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Das unsichtbare Raumschiff

#KidsComicWeek – Das unsichtbare Raumschiff

Eine weitere Meinung findet ihr morgen bei Books ans Babies

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
%d Bloggern gefällt das: