Der Innovations-Award

Der Innovations Award

Der Innovations-Award by Buchperlenblog

Gabriela von Buchperlenblog hat sich etwas ausgedacht, damit die Blogwelt wieder ein bisschen näher zusammenrückt. Beim Innovations-Award stellen wir uns selbst und einen anderen Blog vor und, ganz wichtig, nominieren weitere. Ich wurde nominiert von Sani Hachidori, nochmals vielen Dank dafür, und darf mir nun beim Tippen überlegen, an welche Blogs ich das Zepter weiterreiche.

Die Regeln zum Award:

  • Nenne den Schöpfer des Awards und setze einen Link auf den Blog
  • Du kannst Bucherplenblogs Header nutzen oder selbst einen gestalten, ganz wie du magst!
  • Danke der Person, die Dich nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Post
  • Nominiere selbst ein paar Blogger
  • Vor allem, hab Spaß daran mitzumachen!

Vorschlag zur Beitragsgestaltung:

  • Den eigenen Blog kurz vorstellen.
  • Welche Genres liest und bespricht man?
  • Was bietet man eventuell an abseits der Rezensionen?
  • Kurze Vorstellung eines anderen Blogs.
  • Welche Aktionen möchte man mit anderen Bloggern gemeinsam starten? Stelle diese Ideen vor.
  • Weitere Infos findet ihr im Beitrag von Buchperlenblog zum Award.

Nerd mit Nadel

Ich liebe Fantastik und insbesondere Science Fiction und Horror. In welcher Form ist mir eigentlich egal, aber hier bespreche ich hauptsächlich Comics. Ebenfalls habe ich ein Faible für Geschichte und eine Vorliebe für Comic-Biografien entdeckt, aber auch für Comics, die Geschichtliches behandeln. They called us Enemy ist beispielsweise nicht nur Biografie von George Takei, sondern auch ein Bericht über die Internierung von japanischstämmigen Menschen während des Zweiten Weltkriegs in den USA. Ähnliches passierte in Italien zur selben Zeit mit homosexuellen Männern, wie es in Insel der Männer berichtet wird. Naja, Mord und Totschlag sind auch irgendwie mein Ding egal ob Krimi, Thriller oder True Crime. Hier fließen Geschichte und Krimi wieder zusammen und natürlich gibt es hier zum einen die großartigen Comics von Peer Meter, aber zum anderen auch Außergewöhnliches, wie Die Spinne von Maschhad.

Ich versuche durch Die Welt der Comics ein bisschen über die Vielfältigkeit der “Grafischen Literatur” zu berichten und beteilige mich an der Initiative Comics für Einsteiger von Booknapping.de. Der Blog wurde auch zu einem Therapie-Tagebuch für mein Studium und wird es vermutlich auch bald wieder werden, denn mein Studium lief neben dem Vollzeitjob. Bleibt nun noch die Sache mit der Nadel, oder? 2014 wollte ich eigentlich nur einen Platz, wo ich meine Häkelvorlagen mit anderen teilen konnte. Daraus wuchs ein Wust von Themen und irgendwie wurde dies ein Blog, der sich hauptsächlich mit Comics befasst. Es gibt aber immer wieder DIY- und Häkelprojekte. Naja, und da die Beiträge einfach immer wieder gut ankommen, dokumentiere ich mich beim Haare färben.

Nadel Nerd

Aktuell habe ich keine besonderen Aktionen in Planung. Der Podcast 3 Frauen. n Comics. Der Comicklatsch macht aktuell ein bisschen Sommerpause. In letzter Zeit war ich außerdem mal hier und mal da bei Comictubern eingeladen. Eigentlich war dieses “Gesicht in die Kamera halten” nie so meins, doch habe ich mich durch die Aktionen in gewisser Weise dran gewöhnt. Darum habe ich nun “Comics mit Lovecraft-Bezug” als Videoreihe auf einem eigenen YouTube Kanal gestartet. Für das Thema schien es mir leichter, davon zu erzählen, als alles zu verschriftlichen.

3 Frauen. n Comics.

Ich präsentiere: Die Wortspielerin

Weil der Domainname so schön ist, soll dieser hier voll ausgeschrieben stehen https://lass-den-wookie-gewinnen.de/. Mit diesem Star Wars Zitat wäre schon einmal deutlich klargestellt, Kerstin ist ein Nerd. Sie hat aber noch weitere Qualitäten, denn hier haben wir eine echte Fachfrau. Daher teilt sie mit uns nicht nur Rezensionen, sondern auch ihre Übersetzungen und berichtet hier und da auch ihrem Alltag als Übersetzerin. Bücher, Comics, Serien, Filme… Gefühlt ist nichts vor ihr sicher und dadurch entsteht eine kreative, bunte Mischung, die sicher nicht langweilig wird.

Ich reiche den Innovations-Award weiter an:

Leseratz, Books and Phobia, MonerlS bunte Welt, Booknapping

Loading Likes...

4 Antworten

  1. Hallöchen!
    Schön, dass der Award es bis zu dir geschafft hat! =) Die Entwicklung deines Blogs fand ich gerade super spannend, da kann man mal sehen, welche Wege sich so mit der Zeit öffnen.

    Vielen Dank fürs Mitmachen! ❤️
    Gabriela

  2. Kerstin sagt:

    Hui,
    herzlichen Dank, dass du meinen Blog so schön vorgestellt hast <3
    Jetzt habe ich gleich noch mehr Motivation, endlich wieder öfter zu bloggen!
    LG
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: