UCC Dolores 2 – Die Waisen von Fort Messaoud

Die Crew der Dolores sitzt immer noch auf dem Planeten der Rasseths fest. Während Kash versucht, Mony das Schießen beizubringen, versucht sie wiederum, ihn seine Geschichte zu entlocken. Die neuen Pioniere berichten stolz über den alten Glauben der Rasseth, von denen sie erfolgreich missioniert wurden und Mony hat schwer zu kämpfen, ihr Missfallen über die Versklavung des Rasseths nicht zu äußern, da sie auf die Hilfe der neuen Pioniere angewiesen ist.

Wimmelbild

Im zweiten Teil von Dolores geht es nicht nur blutig weiter, wir erfahren auch die Backgroundstory von Kash, die Mony ihm entlocken konnte. Die Geschichte wird eifrig vorangetrieben, doch einige Zusammenhänge waren mir leider aus dem ersten Band nicht mehr ad hoc klar. Es geht in diesem Teil wirklich heiß her, die Action kommt bestimmt nicht zu kurz und es bleibt kurzweilig und unterhaltend.

Auch die Referenzen in Bild und Wort kommen nicht zu kurz. Die Tarquins bleiben ihrer Linie treu und so gibt es Anspielungen auf Apocalypse Now, Batman, Transformers, Wolverine, Terminator, Hollow Man und viele mehr. Genau genommen gibt es eine Art Wimmelbild mit haufenweise Referenzen und ich bin gespannt, wie viele ihr dort entdecken könnt.

Die Zeichnungen und die versteckten Referenzen zeigen immer wieder die Detailverliebtheit dieses Comics, während wir eine Geschichte verfolgen, die als “Popcorn-Comic” bezeichnet werden könnte. Lasst euch von der Optik der Geschichte der Rasseth beeindrucken.

UCC Dolores 2 macht einfach Spaß und ist toll anzusehen. Ein Action-Schinken, der sich selbst nicht zu ernst nimmt und gute Unterhaltung bietet.

UCC Dolores 2 ...
  • … treibt die Geschichte voran.
  • … geizt nicht mit weiteren Referenzen.
  • … ist ein leichter Genuss mit einem tollen Artwork.

Anzeige

UCC Dolores 2: Die Waisen von Fort Messaoud

Autoren: Didier Tarquin und Lyse Tarquin
Zeichner: Didier Tarquin
Farben: Lyse Tarquin
Hardcover mit 48 Seiten
ISBN: 978-3-96219-307-2
Erschienen am: 28.08.2020
beim Splitter Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

USS Dolores 2
Loading Likes...