Syoss – Intensives Rot

Das Türkis ist aus den Haaren gewichen und damit die neue Haarfarbe besser leuchtet, gab es eine Anwendung mit Zitronensaft um die Haare noch ein bisschen aufzuhellen. Der Ansatz ist wieder deutliche sichtbar.

Ausgangssituation

Intensives Rot Professional Performance

Syoss - Intensives Rot

Zu der Haarfarbe gehören:

  • 50 ml Entwicklerlotion
  • 50 ml Color-Creme
  • 15 ml Conditioner
  • 1 Paar Handschuhe

Die Anwendung

Farbcreme und Entwickler lassen sich gut in der Flasche mixen. Die Konsistenz ist schön cremig, sodass das Auftragen einfach ist. Ab schulterlangen Haaren werden zwei Packungen empfohlen, bei meiner Haarlänge ist eine Packung aber mehr als ergiebig. Trotzdem kein Tropfen oder andere Probleme.

Die Einwirkzeit liegt bei 30 Minuten. Das Wasser beim Ausspülen ist dunkelrot. Der Conditioner pflegt auch in keinen Mengen die Haare gut und geschmeidig. Beim nächsten Waschen bluten die Haare bereits nur noch wenig aus und die Kopfhaut ist von Farbrückständen bereit auch ohne Schuppenshampoo. Das ist bei Rottönen auch nicht unbedingt selbstverständlich und damit sehr erfreulich.

Das Ergebnis

Das Ergebnis ist ein leuchtendes Rot. Ich bin sehr zufrieden. Die Haare fühlen sich gepflegt und die Haare bluten nach kurzer Zeit nur noch wenig aus. Im Licht haben sie einen starken Glanz und die Farbe wurde von den Haaren gleichmäßig aufgenommen.

Loading Likes...