Montagsfrage #107

Jeden Montag stellt Antonia von Lauter&Leise die Montagsfrage.

Antonia fragt uns diesen Montag:

Was sind deine Lesevorsätze für 2021?

Willkommen im neuen Jahr(zehnt) Freunde der Montagsfrage. Antonia berichtet schon von ihrer Plan-Leidenschaft und was soll ich sagen… Mir geht es da ähnlich. Die letzen Tage 2020 habe ich damit zugebracht Pläne zu schmieden oder diese zu vereinern. Dazu gehört die Masterfrage, die ich neben dem Beitrag auch auf Papier noch ein bisschen mehr konkretisiert habe. Was kann ich schon tun, bevor ich mich auf einen Studienplatz bewerbe?

Lesevorsätze

Ende des Jahres ist mir das Frühjahrsputz-Bingo begegnet. Hier soll spielerisch der SuB in den ersten beiden Monaten abgebaut werden. Es gibt ein Belohnungssystem für Bingoreihen, Genrebingos und/oder eine durchgespielte Karte. Wie genau dies gemacht wird, entscheidet jeder Mitspieler selbst. Da mein SuB bisher ungezählt ist und ich von meinem SuC weiß, dass er über 200 Einträge hat, habe ich, aber auch andere, Bücher und Comics auf meiner Spielkarte. Momentan lese ich am ersten Buch. Das müsste ich noch in dem Beitrag nachtragen…

Bingokarte - Frühjahrsputzbingo
Frühjahrsputz-Bingo

Etwas später, zwischen den Tagen, begegnete mir dann 21 für 2021. Auch hier geht es um den SuB- oder eben SuC-Abbau. Hier habe ich dann überlegt, was ich 2020 gelesen haben wollte, es aber nicht geschafft habe. Eigentlich wollte ich erst nur die 9 Kandidaten aus dem Bingo ergänzen, um auf 21 zu kommen. Tja, da kam aber mehr als geplant zusammen und nun habe ich 9 + 21 Bücher und Comics auf meiner Leseplanung für 2021 stehen.

21für2021
Auszug 21für2021

Die Reziqueue ist aber auch Ende des Jahres erheblich angewachsen. Einige Veröffentlichungen hatten sich verschoben und am Ende kam alles um Weihnachten raus. Da steht auch noch so einiges an, was ebenfalls gelesen werden muss. Ich bin froh mit dem Bachelor nun fertig zu sein und keine Prüfungsphase vor der Tür zu haben, sonst wäre ich momentan wohl etwas am Verzweifeln.

Reziqueue

Auf GoodReads habe ich mich für 80 Bücher entschieden. Letztes Jahr war quasi mein bestes Jahr ever in Sachen Bücher aber Durchschnitt in Sachen Seiten. Warum? Ich habe Comicheftreihen gelesen. Diese sind auf meinem SuC immer nur eine Position aber bei Goodreads zählt jedes Heft einzeln. Ich habe Heftreihen, die ich weiterlesen möchte oder geplant durchlesen will aber 100 Bücher erscheinen mit immer noch so unglaublich viel, daher nur 80. Für das Bingo und 21für2021 habe ich jeweils ein Shelf angelegt, in die ich die To-Reads nach und nach einpflege.

Wie sind eure Pläne?

Loading Likes...