Massu Schmiedstochter von Ines Korth +Rezension+

Massu Schmiedstochter von Ines Korth +Rezension+

Massu Schmiedstochter von Ines Korth +Rezension+

Loading Likes...

Massu Schmiedstochter von Ines Korth

Ein Märchen

Nagon, der Eiserne tyrannisiert das Land. Er entführt Schmiede, damit diese für ihn das Eisen in den vielen Schmieden seiner Festung bearbeiten. Keiner traut sich, sich ihm in den Weg zu stellen. Eines Tages entführen seine Kreaturen den Vater von Massu. Damit ist das junge Mädchen alleine auf der Welt, denn ihre Mutter ist bereits verstorben. Doch Massu ist fest entschlossen, ihren Vater zu befreien, mag es auch noch so gefährlich sein.

Wo ein Wille ist…

Die Geschichte von Massu ist wahrlich märchenhaft. Auf ihrer Reise, durch den dunklen Wald, trifft sie auf fantastische Wesen und Menschen. Diese heißen sie zwar willkommen aber niemand will sie bei ihrem Vorhaben unterstützen. Doch dies schürt nur ihre Wut und ihre wilde Entschlossenheit, ihren Vater zu befreien. Massu wird von den Begegnungen angetrieben, doch auch sie hinterlässt ihre Spuren.

Die Geschichte um die Schmiedstochter liest sich leicht und schnell und kommt dabei mit recht wenigen Worten aus. Viele der Gesten oder auch ein kurzer Flashback drücken da einfach viel mehr aus als Worte es könnten und lassen auch die Augen feucht werden. Doch nie wird hier vergessen, dass Massu noch ein Kind ist. Der niedlich wirkende Zeichenstil lässt den Comic erst richtig märchenhaft erscheinen, dabei ist die Geschichte nicht so unbeschwert, wie sie aussieht. Massu muss sich durchbeißen und manchmal empfand ich das süße Aussehen als Wiederspruch zu der willensstarken und selbstbewussten Person, die hier ihren Weg geht. Trotzdem ergeben für mich die Bilder und die Geschichte zusammen ein wunderschönes Ganzes. Dazu ist der Comic auf Papier gedruckt, dass vergilbt wirkt und den Eindruck eines Märchens nur weiter verstärkt.

“Massu, die Unglaubliche” ist eine kurze Kurzgeschichte am Ende des Buches und ein wirklich großartiger Bonus. Ja, genau so werden Legenden geschaffen.

Massu für Einsteiger

Auch für Comic-EinsteigerDie Geschichte braucht keine Vorkenntnisse und die Panelführung ist strukturiert.  Es gibt keine umfangreichen Texte und die Lesereihenfolge leicht zu erkennen. Ebenfalls liest sich der Comic insgesamt sehr einfach. Ich möchte hier Massu für Einsteiger aller Altersstufen empfehlen. Junge Leser finden hier eine starke, junge Person mit der sie sich identifizieren können. Ältere Leser eine schöne Geschichte über Mut und Entschlossenheit.

 

Anzeige

Massu Schmiedstochter, Ines KorthMassu Schmiedstochter

Autorin und Zeichnerin: Ines Korth
ISBN: 9783934167889
Softcover mit 200 Seiten
Erschienen am: 19.06.2018
Erschienen bei Schwarzer Turm

Ines Korth auf Twitter

Der Comic wurde von mir selbst erworben. Meine Meinung wurde nicht beeinflusst.

2 thoughts on “Massu Schmiedstochter von Ines Korth +Rezension+

  1. Pingback: SuC Juli - Mein Monatsrückblick - Nerd mit Nadel

  2. Pingback: SuC August - Mein Monatsrückblick - Nerd mit Nadel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: