Monster-Mediatorin

Charles und seine Eltern ziehen nach Echo City in ein altes, 1925 erbautes Hotel. Nur noch wenige Wohnungen sind bewohnt, der Fahrstuhl ist defekt und Charles’ Vater soll das Gebäude renovieren. Charles’ Eltern sind Alternative und scheinen froh, der Kleinstadt entkommen zu sein, während Sohnemann nicht nur die Verbrechensraten der Großstadt als Gegenargument anführt, sondern auch seinen ersten Eindruck vom Haus.

Eins ist klar: In dem Schuppen hier spukt’s!Charles aus Margo Maloo, Reprodukt, Seite 5

Margo kennt die Monster

Charles Vermutung scheint sich in seiner ersten Nacht schon zu bestätigen, doch sein neuer Nachbar gibt ihm die Karte der Monster-Mediatorin Margo Maloo. Sie hilft, ob Kindern oder Monstern, doch es gibt eine Regel: Sag nichts den Erwachsenen. Keine einfache Regel für Charles, der über die Unterdrückung der Kinder bloggt.

Schnell ist klar, Margo ist verwegen, kennt viele der Monster persönlich und es gibt Zweifel, ob sie überhaupt ein Mensch ist. Doch Charles ist fasziniert und der Wissensdurst packen ihn und den Lesenden. Ein Troll in seinem Keller, Geister, Kobolde und ein verschwundenes Ogerbaby. Sehen die Monster am Anfang noch beängstigend aus, so sind sie auf den zweiten Blick oft niedlich und scheinen sich in der Nähe von Menschen nicht wohl zu fühlen.

Margo ist sehr ernst und ihr Humor kommt ziemlich trocken. Es ist Charles überdrehte Art, die den Spaß in diesen Geschichten weckt. Er ist ein helles Köpfchen und in der Lage zu reflektieren. Eine sehr schöne Eigenschaft, die dieser Comic Kindern und Erwachsenen vermittelt. Ich hoffe, ganz bald wieder in den geheimnisvollen Akten von Margo Maloo und ihrem neuen Assistenten schmökern zu dürfen.

Margo Maloo zeigt die Welt der Monster aus einer anderen Perspektive. Wer hat hier eigentlich etwas von wem zu befürchten?

Margo Maloo ...
  • … ist für Monster und Kinder da.
  • … unterstützt ein friedliches Miteinander.
  • … zieht den Humor aus Charles quirliger Art.
Comics für Einsteiger
Auch für Comic-Einsteiger

Margo Maloo ist ein Kinder-Comic mit Monstern, die, wie wir schnell lernen, gar nicht so sehr zu fürchten sind. Er vermittelt ein friedliches Miteinander. Der einsteiger-freundliche Lesefluss ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Großes Vorwissen über Monster werden nicht benötigt, da Margo Maloo diess bereitwillig auf den Kopf stellt. Es gibt etwas mehr Text, der aber leicht zu lesen ist.

Anzeige

Die geheimnisvollen Akten von Margo Maloo

Geschichte und Zeichnungen: Drew Weing
Empfohlen ab 8 Jahren
Hardcover mit 72 Seiten
ISBN: 978-3-96219-288-4
Erschienen am: 06.10.2020
bei Reprodukt

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Loading Likes...