got2b Ruby Metallic Rot – M68

got2b - Edelmetall - Ruby Metallic Rot - M68 - Lieferumfang

got2b – Edelmetall – Ruby Metallic Rot – M68

Zuletzt hatte ich meine Haare mit Syoss’ Mahagoni gefärbt. So langsam wächst die Farbe raus und ist nicht mehr so intensiv wie zu Beginn, zumindest im Kunstlicht. Um mal ein bisschen was Anderes auszuprobieren habe ich mich für eine Farbe von got2b entschieden. Schwere Wahl zwischen Lila und Rot getroffen und erstmal konnte das metallische Rubinrot gewinnen.

Ausgangssituation

Ruby Metallic Rot

got2b - Edelmetall - Ruby Metallic Rot - M68 - Lieferumfang

Zu der Haarfarbe gehören:

  • 60 ml Entwicklerlotion
  • 60 ml Color-Creme
  • 22,5 ml Care Conditioner
  • 1 Paar Handschuhe

Die Anwendung

Die Farbcreme und der Entwickler lassen sich gut mischen. Die Konsistenz ist cremig aber im Vergleich zu Syoss etwas fester und schwieriger aus der Flasche zu bekommen. Dafür gibt es aber zum einen mehr Inhalt und zum anderen ist natürlich auch die Tropfgefahr geringer, es sei denn ihr seid so ungeschickt beim “rausschütteln” wie ich, und verursacht dadurch Spritzer im Bad.

Die Einwirkzeit liegt bei 30 Minuten. Beim Ausspülen habe ich sofort die Masse an Farbe in den Haaren gespürt. Insgesamt ließ sich die Farbe gut auswaschen und der Conditioner bietet eine schöne Pflege. Die Kopfhaut ist aber diesmal noch mit Farbresten übersät, dafür habe ich kaum Reste im Handtuch. Die Farbe auf der Haut im Nacken lasst sich gut entfernen.

Das Ergebnis

Die Farbe wirkt sehr dunkel und kalt. Ohne Kunstlicht geht es schon in einen dunklen Lilaton. Für mich optimal, da ich mit meinem Hauttyp kalte Töne bevorzuge. Mit Kunstlicht dagegen gibt es einen leichten Orangetouch, der mir weniger schmeichelt. Hier ist das Ergebnis wirklich abhängig vom Lichteinfall und ich möchte gerne versuchen noch Bilder im Sonnenlicht zu machen, um das Ergebnis besser darstellen zu können. Insgesamt ist die Farbe recht dunkel geworden.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: