Fangs – Voll Verbissen

Fangs ist eine Geschichte über “Reißzähne”, die sich ineinander verlieben. In kurzen Comicstrips und Einzelbildern wird die Beziehung zwischen Elsie, einer dreihundertjährigen Vampirin und Jimmy, einem Werwolf, erzählt. Schnell finden die beiden Monster ihren eigenen Humor und einen Weg, zusammen mit den jeweiligen Eigenheiten des anderen zu “leben”.

Humor, Romantik und Übernatürliches

Sarah Anderen ist mit ihren Sarah’s Scribbles bekannt geworden. Ich verfolge sie schon lange über die sozialen Medien und habe vor längerem von ihrem Projekt Fangs erfahren. Viele Episoden habe ich bereits gelesen und für mich ist es besonders aufregend, nun die deutsche Übersetzung im wunderschönen Hardcover in den Händen zu halten.

Sarah bleibt dem schwarz-weißen Stil und ihrem Humor treu, doch die Optik von den Scribbels hat nur wenig mit der weiblichen Silhouette von Elsie zu tun. Die Zeichnungen sind einfach gehalten, aber dennoch schön. Die Mimik und Gestik ihrer Figuren wirken realistisch und ihr Charakter echt. Die kurzen Strips bleiben ausdrucksstark und es gibt eine Menge zu lachen. Wer nur Sarah’s Scribbles kennt, wird von ihrem neuen Werk überrascht sein.

Nach außen ein Naturbursche und ein Goth-“Girl” und im Privaten zwei Monster, die beieinander sie selbst sein können. Selbst unterschiedliche Glaubensgrundsätze führen zu keinem Konflikt, doch geben sie ab und an Anlass zur Sorge.

Ich bin einfach schwer verknallt in Fangs. Die Zeichnungen sind gleichzeitig einfach und schön, dazu können wir erleben wie Sarah Anderson aus ihren einzelnen Strips eine zusammenhängende Geschichte webt.

Fangs ...
  • … zeigt ein übernatürliches Paar mit Gemeinsamkeiten und Unterschieden.
  • … bietet viel (düsteren) Humor.
  • … macht auch in der Übersetzung sehr viel Spaß.
Comics für Einsteiger
Auch für Comic-Einsteiger

Fangs eignet sich hervorragend für Comic-Einsteiger. Die Geschichte ist in kurzen Episoden, sogenannten Strips erzählt. Eine Form, die den meisten Leuten geläufig ist. Hier entwickelt sich gleichzeitig die Beziehung in den Episoden weiter. Durch die feste Struktur von Strips ist die Leserichtung leicht zu erkennen und Vorkenntnisse werden nicht benötigt.

Anzeige

Fangs

Autorin und Zeichnerin: Sarah Andersen
Hardcover mit 104 Seiten
ISBN: 978-3-96219-470-3
Erschienen am: 25.09.2020
beim Splitter Verlag

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Fangs, Splitter Verlag
Loading Likes...