Targaryen – Der Aufstieg des Drachen ~ Hörbuch ~

Targaryen – Der Aufstieg des Drachen

Die Chronik des Hauses Targaryen. Der Aufstieg des Drachen beginnt seine Erzählung mit dem endgültigen Fortgang der Drachenlords aus dem alten Valyria und führt von da an die Familiengeschichte weiter, die die Eroberung von Westeros umfasst. Streitigkeiten in der Familie, Geburten, Heiraten und Tode. Wie sich das Lied von Eis und Feuer, sowie Feuer und Blut in die Zeit der Drachen einwebt, könnt ihr hier erleben. Doch beginnen wir bei Aegon Targaryen, dem Ersten seines Namens.

Familienchronik der Könige von Westeros

Selten fühlte sich ein Geschichtsbuch so lebendig an, wie die Chronik der Targayens. Was euch hier erwartet ist kein Roman und doch fühlt sich dieses gesprochene Wort sehr lebendig an. Kühle Fakten, wer, wann, was erobert hat oder wer, mit wem, wie viele Kinder hatte, wird mit Randnotizen und Anekdoten ausgeschmückt. So erfahren wir viel über die Targaryens. Diese Erzählung greift dabei sowohl die originalen englischen als auch die deutschen Namen der Familien in den Königslanden auf.

Sind die ersten etwa 100 Jahre nach Aegons Eroberung noch recht schnell erzählt, wird sich für den Krieg zwischen den Drachen viel Zeit gelassen. Hier kommen wir nun zu der Handlung der Serie „House of the Dragon“. Wer die Serie spoilerfrei genießen möchte, sollte also nicht das ganze Hörbuch hören. Natürlich hat sie die Serie ein bisschen künstlerische Freiheit gelassen und weicht hier und da von den kalten Fakten ab. Warum in den Namen teilweise abgewichen wurde, kann ich euch nicht sagen, aber einiges sorgt in der Serie für mehr Drama.

Die Geschichte der Könige von Westeros ist sehr spannend zu hören, doch bitte lasst mich keinen Test darüber schreiben, wer im Jahr 71 König war. Doch zumindest weiß ich inzwischen ungefähr, zu welcher Zeit das erste Königsting der Eisenmänner stattgefunden hat, dass Dorne lange Zeit nicht zu den sieben Königslanden zählte und wer den Königsweg befestigt hat. Alles keine uninteressanten Fakten für Fans von Game of Thrones. Als Buch zum Nachschlagen wäre es sicherlich eine schöne Ergänzung im Bücherregal, doch als Hörbuch lässt sich die Blutlinie leicht verfolgen.

Diese Aufzeichnung endet nach vielen Kriegen, Verlusten und Schicksalsschlägen mit König Aegon III, dem gebrochenen König und dem Beginn seiner Herrschaft im Jahre 131. Dem ersten König nach dem Drachentanz und seinen Nachwirkungen. Auf den Winter, den die Nordlande erleben, wird oft nur am Rande eingegangen, wenn dieser Auswirkungen auf das Kriegsgeschehen hatte. Im Mittelpunkt ist eben das Haus Targaryen und der Aufstieg des Drachen. Kaum verwunderlich, dass dieses Buch also mit dem König endet, dessen Beiname Drachentod war.

Targaryen - Der Aufstieg des Drachen ...

… ist ein Einblick in die Geschichte von Westeros.
… behandelt mehr als 100 Jahre der Targaryen-Geschichte.
… ist für ein „Geschichtsbuch“ sehr kurzweilig und spannend.

Targaryen –
Der Aufstieg des Drachen

Geschrieben von George R.R. Martin
Hörbuch über 7h 48min
ISBN: 978-3837163605
Erschienen am: 14.12.2022
bei Random House Audio

Das Hörbuch wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Anthropomorphes Game of Thrones
Die 5 Reiche

Anzeige

Targaryen - Der Aufstieg des Drachen
© Random House Audio

DU WILLST MEHR?

TRAG DICH EIN UND BLEIBE ÜBER DIE NEUSTEN BEITRÄGE INFORMIERT:

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

%d