| Leselaunen | Der Kopf ist leer

| Leselaunen | Der Kopf ist leer

| Leselaunen | Der Kopf ist leer

Loading Likes...

Leselaunen #6

Eine Aktion von Nicci Trallafitti

Die Module für das 5. Semester wurden freigeschaltet und ich hatte einiges zu tun: den Ablauf für das Semester erarbeiten, Modulskripte ausdrucken, Termine für Onlinevorlesungen eintragen, Einsendearbeiten sichten und, die Hölle, ein Thema für meine wissenschaftliche Projektarbeit finden, die ich im Laufe des Semesters erstellen muss. Nächten Freitag muss ich ein kurzes Paper dazu erstellt haben und ich habe absolut keine Idee bzw. viele Ideen aber keine reist mich mit. Dazu kommen noch lange Arbeitstage, die sich momentan nach Besprechungshopping anfühlen und kaum Zeit für Pause bleibt.

Eigentlich beginnt das Semester erst am 1.10. aber heute ist die erste EA bereits in einem Modul fällig und das Paper ist auch schon vor Semesterbeginn einzureichen.

Current Read

Buch: Drachensinger. Ich rausche quasi mit Höchstgeschwindigkeit durch Pern.

Comic: Alisik Band 4. Außerdem bin ich noch nicht weiter gekommen mit Plutona und WHOA 12 obwohl ich beide zu Hälfte durch habe. Naja, genau genommen liegt ja auch Watchmen seit Monaten angelesen rum.

Leselaunen 6

Leseplanung

Myre 2 und Kill or be killed 3 sind bei mir eingetroffen. *hatleuchtendenaugen* Momentan habe ich aber keinen wirklichen Plan. Ich staple einfach die Sachen, die ich lesen möchte, neben dem Sofa auf.

Momentane Lesestimmung

Zwar lesen sich im Moment die Pern Bücher wie von selbst aber es will mir nicht gelingen etwas anderes zu lesen. Jeden Abend blockiert mein Gehirn und fragt, ob ich denn noch keine Idee für die Projektarbeit habe. Dann setzt plötzlich eine Leere im Kopf ein und ich könnte auch gleich ins Bett gehen, dabei müsste ich noch die neuen Studienunterlagen einsortieren.

Zitat der Woche

“Hast du etwa Angst vor mir, Menolly?” Das klang überrascht “Weißt du ich habe den ganzen Tag mit Idioten zu tun, und das drückt die Laune.” – Drachensinger

Gebloggt

Ich habe endlich ein Werk von Jiro Taniguchi gelesen und konnte somit Jäger 1/2 vorstellen. Harte Schale, weicher Kern.

Außerdem habe ich nun endlich auch einen Comic aus dem Black Hammer Universum rezensiert. Sherlock Frankenstein & die Legion des Teufels. Black Hammer lese ich begeistert aber bisher habe ich auf meinem Blog nur Golden Gail näher beleuchtet und keinen Comic rezensiert.

Und sonst so?

Es ist #LitNetzwerk Wochenende. Büchernest organisiert das Kommentier- und Vernetzungswochenende und auch auf Twitter ist dann ganz schön was los. Da ich oft nicht so richtig gut in sinnvolle Kommentare schreiben bin, lasse ich aber immer wo es geht ein Like da und nutze es zum Vernetzen. Beim letzten #LitNetzwerk habe ich viele neue Blogs gefunden und mich zum Teil auf Twitter mit denen vernetzt. Da mir vor kurzem aufgefallen ist, dass gerne neuen Input auf Instagram hätte, habe ich diesmal meinen Fokus auf Insta gelegt.

Daher habe ich mir zu jedem Blog, wenn vorhanden, zusätzlich den Intagramkanal angesehen. Dadurch habe ich nun einige neue Instagram Accounts denen ich folge und auch ein paar Blogs habe ich abonniert.

Weitere Leselaunen

Käsesuppenfail bei Trallafittibooks
I am back bei Sarah Ricchizzi
Zwischen Schäfchen und Sperrmüll bei RikeRandom
Aus dem Weg, es wird getanzt! bei Lieblingsleseplatz
Urlaub ich komme! bei Bella’s Wonderworld
Gewinnspiele, Hilda, Erkältung bei Letterheart
Buchiger Wochenrückblick bei Mikka liest von A bis Z
Ich habe die Wildcard bekommen bei The Book Dynasty
Beauty-Woche und orangene Flut bei glimrende
Panamericana + Harry Potter bei Torstens Bücherecke
Juhu der Herbst ist da bei zeilenschmiede
There’s no place like home bei Stars, stripes and books
Langsam wieder Freiheit bei Valaraucos Buchstabenmeer
Lesen, lesen, lesen und ein Blogtief bei Tiefseezeilen
Von Herbstlaub, Tee und Kindheitserinnerungen bei Lucinda im Wunderland
Von tollen Autorentreffen und tollen Büchern bei Friedelchens Bücherstube
Leselaunen bei Sunnys Bücherschloss
Stress und Familienwochenenden bei Between two chapters
Leselaunen bei Jay’s Mixtape (Facebook)
Beiträge die gut tun bei Andersleser
Leselaunen bei Jacquy’s Thoughts
Wochenrückblick KW 38 bei Life4Books

6 thoughts on “| Leselaunen | Der Kopf ist leer

  1. Jacquy

    Dein Semesterbeginn klingt wirklich stressig. Bei mir ist vor der ersten Woche noch gar nichts zu tun, außer vielleicht eine Lektüre zu lesen, wenn man besonders vorbildlich starten möchte. Ich drücke dir die Daumen, dass du noch ein gutes Thema findest.
    Ich hinterlasse auch immer gern ein Like, wenn ich nichts zu sagen habe. Selbst freue ich mich auch immer darüber, weil es ja zeigt, dass jemand da war und den Beitrag (gerne) gelesen hat.

  2. Pingback: Lesenlaunen Panamericana + Harry Potter - Torsten's Bücherecke

  3. Marion

    Liebe Ariane,

    wow dein Semesterstart klingt ja richtig heftig :O Ich hoffe du überstehst das gut. Ich drücke dir die Daumen für eine Idee zur Projektarbeit.

    Schade das ich das #litnetzwerk-Wochenende verpasst habe :O das hätte perfekt gepasst, aber irgendwie ging das komplett an mir vorbei dieses Mal :O sehr, sehr schade 🙁 aber beim nächsten Mal 🙂

    Alles Liebe,
    Marion

  4. Pingback: Leselaunen 36’18: Gefühlschaos

  5. Pingback: Leselaunen #2 ⋆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: