Jazam! – The Best (and Worst) of David Füleki

Jazam!

Die Comic-Anthologie Jazam! erscheint jährlich und gibt den Künstler*Innen ein Thema vor. Was sie daraus machen, bleibt ihnen überlassen. So erhalten die Leser*innen ein Mal im Jahr eine bunte Mischung aus verschiedenen Stilen der einzelnen Künstler. David Füleki hat immer wieder Kurzgeschichten beigetragen, doch nicht alle der Geschichten aus diesem Band wurden in der Jazam! veröffentlicht. David Füleki hat Stories aus den Jahren 2010 – 2017 zusammengestellt und sie kommentiert. Die Kommentare sind dabei ebenfalls als kleine Comics gestaltet, liefern einige Hintergründe zu den Geschichten, ihrer Entstehung und zu David selbst.

Eine wilde Fahrt

Es werden teilweise sehr unterschiedliche Geschichten zusammen gemischt. David hat unterschiedliche Stile ausprobiert, die teilweise auch eine Abgrenzung seiner einzelnen geschaffenen Universen darstellten. Geschichten, die erste mit nur drei Seiten anfingen, wurden immer wieder überarbeitet und erhielten neue Wendungen und landeten zum Schluss in einer der Jazam! Ausgaben. Manche der Charaktere tauschen immer wieder auf, wenn auch nur im Hintergrund, wie beispielsweise seine alte Dame aus der ersten Geschichte.

Davids Humor ist schwarz und seine Geschichten sind irgendwo zwischen irre und abgedreht. Hier muss jeder selbst entscheiden, ob der eigene Sinn von Humor getroffen wird. Ebenfalls hat David einen Hang dazu “Geschichten durch den Realitätsfilter” zu jagen und macht dabei auch nicht vor dem eigenen Liebling Dragonball halt. Eine meiner absoluten Favoriten ist Beppo Biber. Ein süßer Kindercomic, der wissen vermitteln soll und plötzlich eine böse Wendung nimmt. Ich werde wohl mal nach mehr von Beppo suchen. Neben dem ganzen humoristischen Geschichten hat es aber auch eine ernste in die Anthologie geschafft. Zum Großteil durch Bilder erzählt, düster, traurig und doch herzlich. Die den Humor nicht teilen, werden zumindest an dieser Geschichte ein Einsehen finden, warum David allein eine ganze Jazam! Anthologie füllen darf.

Anzeige

Jazam - The best (and worst) of David FülekiThe Best (and Worst) of David Füleki

Texte und Zeichnungen: David Füleki
Softcover mit 208 Seiten
ISBN: 978-3-9818694-2-2
Erschienen bei Jazam!
Leseprobe auf Kwimbi

 

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.