Füchsin und Kröte +Rezension & Verlosung+

Füchsin und Kröte

Es gibt bereits ein paar Comics, in denen Frauen über Sexualität und ihren Körper sprechen. Die chilenische Comicautorin und Illustratorin Sol Díaz nutzt Füchsin und Kröte, die sich, stellvertretend für junge Frauen, über Lust und Lustempfinden austauschen. Sexualität und Liebe aus der Sicht zwei verschiedener Frauen, wertfrei und kreativ erzählt und gezeichnet.

Eindeutig uneindeutig

Auf verspielte, aber doch sehr eindeutige Weise, sprechen Kröte und Füchsin über den weiblichen Körper, Hormone, Emotionen und vieles mehr. Im Comic wird auf verschiedene Vorlieben und unterschiedliches Lustempfinden eingegangen. Es gibt nicht den einen Weg, der für Frauen funktioniert und Sex ist auch nicht alles. Hier zeigt sich ein offener Umgang mit der weiblichen Sexualität, der doch durch zwei Fabelwesen und fantasievolle Zeichnungen verdeckt bleibt.

In den Bildern wird umgarnt, gerieben, gestreichelt und entdeckt. Die Bilder sind oft nur sehr lose miteinander verknüpft. Einige gehören zusammen und dann wechselt das Thema auch schnell wieder. Es war nicht immer ganz leicht Schritt zu halten und ich war mir nicht immer sicher, bei welchem Thema wir uns aktuell im Comic befanden. Obwohl die Zeichnungen eher einfach wirken, sind aber einfallsreich und die Darstellung von weiblichen und männlichen Körpern durchaus fantasievoll und kreativ.

Die beiden Protagonistinnen sind sehr offen in ihrer Sexualität und ihr Austausch wirkt leicht und unbeschwert. Ihre Schambehaarung, ihre Periode und auch wenn sie sich verspätet wird genauso thematisiert wie catcalling. Ihre Sexualität ist offen, aber wertungsfrei und ihre Offenheit bedeutet nicht, dass sie sich bedrängen oder belästigen lassen. Ihr Handeln ist selbstbestimmt.

Füchsin und Kröte zeigen auf kreative und leichte Art einen Auszug aus der Sexualität von Frauen, bewusst unter einem weiblichen Blickwinkel und bewusst unvollständig.

Verlosung
Auf Instagram verlose ich ein Exemplar des Comics. Teilnahme bis zum 26.07.22 – 20:00 Uhr.

Füchsin und Kröte ...

… berichtet über einen Auszug von weiblicher Sexualität.
… hat ein einfaches, aber kreatives und fantasievolles Artwork.
… ist nur lose zusammenhängend und erzählt eher in Episoden als eine ganze Geschichte.

Anzeige

Füchsin und Kröte

Szenario und Zeichnungen: Sol Díaz
Softcover mit 64 Seiten
ISBN: 978-3-9816235-5-0
Erschienen am: 13.06.2022
bei Parallelallee

Der Comic wurde mir als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung ist dadurch nicht beeinflusst.

© Parallelallee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: