| Montagsfrage | Stimmen und Bilder beim Lesen?

Montagsfrage

Montagsfrage #125

Jeden Montag stellt Antonia von Lauter&Leise die Montagsfrage.

Antonia und ich fragen diesen Montag:

Hört ihr Stimmen oder seht ihr Bilder beim Lesen?

Lesewahrnehmung

Die Frage zur Lesewahrnehmung hatte sich Sandra von Booknapping.de schon mal gestellt und auch ich hatte mir die Frage zur Lesewahrnehmung gestellt in dem Beitrag Die Lesewahrnehmung und ich.

Das spannende ist hier übrigens wirklich wie unterschiedlich wir alle funktionieren. Bestimmte Dinge sehen wir als gegeben und denken bei allen anderen läuft es genau so ab. Da betrifft insbesondere Dinge, die sich eben nur im eigenen Kopf abspielen. Gibt es in der Montagsfragerunde vielleicht sogar jemanden mit Synästhesie und wie unterscheidet sich die Wahrnehmung dieser Person gegenüber anderen. Was löst bei euch den Reiz aus Bilder zu sehen, Stimmen oder Musik beim Lesen zu hören, wenn es denn überhaupt einen bestimmten Reiz gibt?

Im Ernst ich bin wirklich neugierig und sehr gespannt auf die Antworten.

Loading Likes...

2 Antworten

  1. Tala sagt:

    Puh eine spannende Frage, das nimmt man bewusst gar nicht so wahr! Ich muss jetzt mal nachdenken. Wahrscheinlich höre ich mich selbst vorlesen, stelle mir dann aber die Stimmen der Figuren im Kopf vor. Also ja, vielleicht höre ich stimmen und sehe die Handlung auch wie einen kleinen Film. Ich bin auch eine sehr langsame Leserin, ich überlese nichts, sondern nehme jedes einzelne Wort mit. War schon immer so, weiß nicht warum.
    Viele liebe Grüße, Tala

  2. Thorsten sagt:

    Ich höre weder die Stimmen von Leuten, die man aus Hörspielen kennt, wenn ich die dazugehörigen Bücher lese, noch sehe ich die Figuren in meiner Fantasie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: