Montagsfrage #77

Jeden Montag stellt Antonia von Lauter&Leise die Montagsfrage.

Antonia fragt uns diesen Montag:

Buch mit Huhn (oder Ei)

Ok, bevor ich gleich vor Freude völlig durchdrehe, denn meine Huhn-Empfehlung wäre auch etwas für Erwachsene und Kinder gewesen, kommen wir erstmal zum Ei. Ich hoffe, ich darf hier ein paar Dracheneier ins Spiel bringen. Falls nicht, naja, dann beziehe ich mich halt auf die Werhuhneier, die ebenfalls in der Buchreihe eine Rolle spielen. Wer hat eben schon an “Ein Lied von Eis und Feuer” gedacht als ich Dracheneier geschrieben habe? Natürlich sind auch diese Bücher großartig aber im Moment bin ich im Buche wieder bei den “Drachenreitern von Pern“.

Die Welt der Drachen, #sfvongesternDamit ist die Pern-Reihe von Anne MacCaffrey meine Eier-Empfehlung. Die Bücher habe ich schon des Öfteren in dem Blogstöckchen “SF von gestern” besprochen, denn obwohl das Setting auf den ersten Blick ein Fantasy Buch vermuten lässt, handelt es sich in Wirklichkeit um eine Science Fiction Reihe. Reiter und Drachen haben in den Büchern eine Ganz besondere Bindung und die Frauen spielen hier nicht nur die Nebenrollen. Themen werden angesprochen, vor denen heute Autoren teilweise zurückschrecken.

Das Leben in einem Drachen-Weyr ist sehr frei. Dies lockt viele zu den Wyer, genau wie die Chance einen Drachen für sich gewinnen zu können. Aber auch die Gilden spielen eine wichtige Rolle. Besonders die Harfner Gilde. Dafür kann ich euch diese drei zusammengehörigen Bücher der Reihe nur empfehlen. Auch hier werden unter anderem Eier auf besondere Weise ausgebrütet. [ #sfvongestern ] Drachengesang/Drachensinger/Drachentrommeln – Anne McCaffrey

 

Adventure Huhn, Avant-VerlagNun aber zum Huhn für diese Montagsfrage und nicht nur zu irgendeinem Huhn, sondern zum Adventure Huhn. Zusammen mit der übergroßen Raupe Susan, die davon träumt ein Schmetterling zu werden, zieht Huhn in ein aberwitziges Abenteuer. Vielleicht nicht jedermanns Humor aber für mich brüllend komisch. Schaut in die Leseprobe, wenn ihr unsicher seid aber Adventure Huhn ist unbedingt einen Blick wert.

Adventure Huhn, Avant-VerlagEin kindgerechter Gute-Laune-Comic vom feinsten. Keine Sorge übrigens, Huhn findet zwar durchaus, dass Susan lecker aussieht, würde aber ihre Freundin niemals essen. Lieber hilft sie Susan dabei ein Schmetterling zu werden. Auf ihre recht spezielle Art und Weise.

Loading Likes...