Häkeln ⇒ Baby Yoda

Baby Yoda

The Child

Kaum wurde in den USA The Mandalorian ausgestrahlt, war das Internet voll mit Bildern von dem Kind. Also das Kind, dass 50 Jahre alt ist und zur selben Rasse gehört, wie Yoda. Daher ist das Kind im Internet wohl besser bekannt als Baby Yoda. Das Internet liebt Baby Yoda und die Vermarktung wurde gestartet: Spielzeug, Actionfiguren, das Übliche. Allerdings war die nerdige Häkelcommunity schneller als das Merchandising. Bevor ich das erste Merch vom Baby Yoda gesehen habe, hatte ich schon drei Häkelanleitungen gesehen. Endlich habe ich wieder ein wenig mehr Zeit zum Häkeln, doch zuletzt habe ich nur Geschenke gehäkelt. Es wird Zeit, mal wieder etwas für mich zu machen.

Diese Anleitung habe ich bei Ravelry gefunden und nutze sie als Vorlage für meinen eigenen Baby Yoda. Dabei möchte ich aber die Nase anpassen, durch die Nüstern, wie sie bei Dagmar Drache gemacht wurden. Dieses fünfzigjährige Kind ist auch insgesamt deutlich größer, als ich erwartet hatte. Daher habe ich leider keine passenden Steckaugen für ihn im Haus und habe mir letztendlich Augen in passender Größe selbst gehäkelt.

Die passenden Farben hatte ich noch vorrätig. Der Kopf ist riesig, aber nach und nach haben sich die einzelnen Körperteile herstellen lassen. Zusammengefügt ist der kleine Kerl aber noch ziemlich nackt, also ran an den Mantel.

Der Mantel ist tatsächlich in Windeseile gemacht. Außerdem gibt er dem Kind ausreichend Stabilität, um selbstständig stehen zu können, trotz des großen Kopfes. Kam war er fertig, hat sich der kleine schon zwischen X-Wings und mit Kopfgeldjägern herumgetrieben. Das ist doch kaum zu glauben…

Am 22.3.20 dürfen wir den Kleinen sogar im Free TV sehen. Auch wenn nur eine Folge ausgestrahlt wird, hab ihr die Chance The Mandalorian bereits zwei Tage vor dem Start von Disney+ auf ProSieben ansehen zu können. [Golem.de]

Loading Likes...

2 Gedanken zu „Häkeln ⇒ Baby Yoda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.