Webcomics – Ava’s Demon

Webcomics – Ava’s Demon

Webcomics – Ava’s Demon

Kennt ihr das? Ihr seht ein paar Bilder von einem Comic im Internet, klickt auf den Link und plötzlich seid ihr schon auf dem Bild 1753 und es sind Stunden vergangen?

Nein? So in etwa funktioniert es aber mit guten Webcomics. Das sind nicht die Amazon/Comixology Comics, die ihr euch auf euer Tablet runter ladet. Nein, Webcomics kommen direkt vom Künstler Online zum Lesen für alle. Berühmtes Beispiel wäre wohl One Punch Man.

Hier möchte ich aber von einem anderen Webcomic berichten in den ich mich ein bisschen verknallt habe.

Ava hat ein Problem, sie ist besessen. Oft hat sie über das, was sie sagt, keine Kontrolle und gerät so in Schwierigkeiten. Allerdings hat wohl auch das Universum selbst ein Problem. Es scheint ein Krieg zu herrschen und wir werden auch erfahren, was hinter der Besessenheit von Ava und dem Krieg steckt.

Ava’s Welt ist wirklich spannend und nach und nach werden uns weitere Details bekannt. Ihre „inneren Zwiegespräche“ sind wunderbar grafisch dargestellt. Es ist spannend, futuristisch und Fantasy auf einmal. Ich liebe die Lichteffekte und die Dämonin. Ein Augenschmaus und eine Story die fesselt.

Die Autorin ist Michelle Czajkowski. Sie hat angefangen Ava’s Demon als Sci Fi Comic zu schreiben als sie 13 Jahre alt war. In der Zwischenzeit konnte sie bereits Berufserfahrung bei Dreamworks sammeln und konzentriert sich nun ausschließlich auf den Comic. Die Story hat sie bereits zu Ende gebracht aber es muss noch einige Arbeit folgen. So steht ihr seit diesem Jahr ein Team von Coloristen zur Seite.

Abgesehen von einem Spendenaufruf für die Seite, gibt es auch einen Shop.
Die Bücher 1 und 2 von Ava’s Demon sind bereits im Druckformat erhältlich. Beide beginnen je nach Variante bei $55. Es gibt auch Prints, Schmuck und weiteres zum Comic zu erwerben.

Irgendwann werde ich mir noch die schöne Hardcover Printversion kaufen…. *träum*

Als digitaler Comic für Einsteiger geeignet.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: