Radius 1 – Rebellion

Radius 1 – Rebellion

Radius 1 – Rebellion

Loading Likes...

NOVA | AVON

Ein geteilter Planet. Nova ist die Hälfte der Reichen, Avon die Hälfte die dazu dient die Reichen noch reicher zu machen. Die Rebellion der Avon kam nicht überraschend, der Unfall in einem Biotec Unternehmen schon. Die Meisten starben, einige wurden zu hirntoten Kannibalen und die wenigsten verwandelten sich in etwas Anderes. Sie wurden zu Übermenschen, konnten sich plötzlich mit Maschinen verbinden und Teile von diesen in ihren eigenen Körper integrieren. Es wurde eine “neue Hoffnung” gezüchtet, um eine Heilung für diese ausgebrochene Epidemie zu finden. Jedoch ist sie viel mehr für beide Seiten eine Hoffnungsträgerin und wurde deshalb entführt.

Jahre später führen die Rebellen einen Angriff auf einen Grenzposten durch. Sie infizieren die Crew des Postens mit dem Gas, dass bei dem Biotec Unfall ausgetreten ist. Wer überlebt, schließt sich den Rebellen an, wer stirbt ist keine Bedrohung mehr. Auch die nun erwachsene “neue Hoffnung” ist an dem Überfall beteiligt. Doch was genau ist bei dem Überfall passiert? Dies soll eine “HellhoundsEinsatztruppe der Nova herausfinden…

Hellhounds

Wir begleiten in Radius nun diese vier Hellhounds auf ihrem Einsatz. Sie kämpfen seit Jahren zusammen und sind ein eingespieltes Team. Zur Einleitung werden sie nicht nur mit Gesicht und Namen vorgestellt. Auch ihre Helme werden präsentiert und unterscheiden sich deutlich, somit können wir auch im Einsatz die Personen unterscheiden. Eine Sequenz nach dem Angriff der Rebellen und eine Einsatzbesprechung geben uns Aufschluss über ihre Charaktere. Besonders Tank lässt sich schnell einordnen. Während des Einsatzes lernen wir aber vor allem Raven besser kennen.

Die Story ist ein guter Auftakt für die Radius Reihe. Der Epilog holt den Leser ab und die Story entwickelt sich sehr gut weiter. Ich bin im Moment froh, dass es bereits den zweiten Band gibt und ich diesen auch schon zu Hause habe. Mein Interesse ist geweckt und ich möchte nun bitte auch wissen, wie es weiter geht. Überrascht hat mich ein bisschen, dass der Comic auf Englisch ist. Die Leseproben auf Animexx sind in Deutsch, aber radacs hat hier einen Übersetzer gefunden und kann natürlich so ein größeres Publikum erreichen.

Neue Hoffnung

Die Bilder von radacs haben mich bereits angesprochen, bevor ich den Comic gelesen habe. Ihre Leidenschaft ist das Zeichnen, wie sie auch Booknapping im Interview ausführlich verraten hat. Ich gehe hier mal auf ein paar Stellen ein. Zum einen fand ich die Kampfübung von Raven wirklich toll umgesetzt, diese hat mich sehr angesprochen. Dann sind mir noch besonders die Lichteffekte der Drohne im Einsatz aufgefallen, die Lichtabstrahlung fand ich hier sehr stimmig. Die “Kräfte” der neuen Hoffnung, sie hat einen Namen aber offiziell wird er noch nicht im Comic genannt, sehen im Kampf wirklich toll aus.

Die Farbgebung grau, schwarz, leuchtend blau tritt immer wieder auf. Diese lässt alles sehr kühl und militärisch wirken. Ich finde es absolut stimmig für den Comic, der in die Richtung Military-SF und Cyberpunk geht. Der Einsatz in dem Grenzposten wirkt sehr düster und gedrückt, die Leichen der Crew machen nur einen kleinen Teil bei der Erzeugung dieser Emotionen aus. Allerdings habe ich auch eine Kritikpunt. Einige der Caption und Sprechblasen verschwinden leider im Falz des Comics. Es ist toll, dass in dem großformatigen Comic die Seiten für die Bilder voll genutzt werden, nur möchte ich doch sehr ungerne den Rücken des Comics brechen, damit ich auch die letzten Buchstaben lesen kann.

Anzeige

Radius 1 – Rebellion

Autorin und Zeichnerin: radacs / Katrin Gal
Übersetzer: Jay
3. Auflage, erschienen am Mai 2016
Softcover mit 96 Seiten

Leseprobe von Radius 1 auf Animexx (deutsch).
Leseprobe von Radius 1 auf Webtoons (englisch).

radacs findet ihr online auf:
Facebook
Twitter
Instagram
Ticktail

Diesen Comic habe ich erworben. Meine Meinung wurde nicht beeinflusst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: